Bild FullSizeRender-1.jpg
StartseiteDo Terra AromatouchEnergiearbeitLichtkörperberatung Auraarbeit nach Heiko Weniglösen von GlaubenssätzenIntegration von Erlebnissen mit tiefsitzenenden emotionalen MusternHypnose der Neuen ZeitErwachenHiam ` Anastra und 48 SchritteUrsprungsname und LebenssatzSOL' A' VANATermine und VorträgeSeminareWirbelsäulen NeuausrichtungIntuition/ ChannelingseminarChakren System der Neuen Zeitneue Seminare 2016mein Geschenk für euchKontakt
von Herz zu Herz

              Elis´Shandrina




Gedanken in dieser Zeit
28.06. 2016

Sehr intensive Tage liegen hinter uns, und es werden mit Sicherheit noch weitere folgen- umso wichtiger ist es,
den eigenen Fokus immer wieder zu überprüfen,
seine Gedanken zu beobachten und diese, so gut als möglich tragend und positiv ausrichten.

Wenn wir einmal mit allem was wir sind verinnerlicht haben, dass Energien lebendig sind und ALLES WAS IST Energie ist, dann verstehen wir, dass jeder Gedanke, jedes Wort und jede Handlung auch Energie ist, die in dem Augenblick der Entstehung bereits fließt.
Fließt und wirkt...

Jeder Gedanke formt deine Realität,
das was dir jetzt begegnet, hast du dir vor einiger Zeit mit der Energie deiner eigenen Gedanken kreiert-
und im Jetzt Augenblick tust du dies für all das was dir in naher Zukunft begegnet. 
Sendest du Zweifel aus,
wird Zweifel dir begegnen...
Sendest du Vertrauen aus,
wirst du getragen sein, weil die Energie von Vertrauen zu dir zurück kehrt.
Im Grunde genommen ist es ganz einfach,
es ist wie ein Spiel, dass wenn wir es einmal verstanden haben,
 und natürlich auch umsetzen, große Freude bringt...

Mit kindlicher Leichtigkeit, Einfachheit und Freude aus dir selbst heraus dein Leben zu kreieren, ist kein Privileg für manche Gruppen von Menschen,
es ist das göttliches Erbe eines jeden Menschen, dass nur darauf wartet, dass du verstehst, wie du es für dich nutzen kannst-

Natürlich kann ich dir sagen wie das alles geht,
das mache ich auch sehr gerne!
Doch die Umsetzung und das Leben dessen
liegt ganz allein und ausschließlich bei 
dir!

Kennst du die Weisheit:
Gebe den Menschen die hungern keinen Fisch der sie im Augenblick nährt,
lehre ihnen das Fischen und sie werden ewiglich versorgt sein...


von Herz zu Herz
Elis´Shandrina